Wir dürfen wieder arbeiten!

Am Donnerstag vergangene Woche saß die Reiterwelt gebannt vor der Pressekonferenz von Frau Merkel und harrte der Dinge, die da kommen mögen. Herr Weil hatte für Niedersachsen bereits die Öffnung der Sportanlagen angekündigt und als Frau Merkel dies bestätigte, fiel der Startschuss für einen Neu- und Wiederanfang – wir dürfen wieder arbeiten!!! Seit Montag ist wieder ein wenig Bewegung auf dem Trippel Trappel Hof und Kinder wie Erwachsene sind glücklich, wieder ihre Dosis Pferd zu bekommen. Ein paar Dinge haben sich verändert, um den aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften zu entsprechen, aber das nimmt man gerne in Kauf, wenn man nur wieder zu den geliebten Pferden darf.

In der Corona-Pause haben wir ein neues Spiel angefertigt. Es erinnert ein wenig an den LÜK-Kasten und besteht aus ein- oder zweifarbigen Kugeln, die in Eierkartons nach Vorgabe sortiert werden sollen. Karton und Schale mit Kugeln stehen auf zwei verschiedenen blauen Tonnen und das Kind reitet hin und her, um die passenden Kugeln zu holen und einzusortieren. Ganz nebenbei üben wir hier das Erkennen und Benennen von Farben, planvolles Handeln, Feinmotorik, visuelle Wahrnehmung und Koordination. An erster Stelle macht es einfach Spass!

         

Herzlich willkommen auf unserer website!

In Zeiten von facebook und sonstigen sozialen Medien erscheint es schon fast unnötig, sich noch eine zusätzliche website einzurichten. Im Laufe der Zeit zeigte sich jedoch, dass hin und wieder tiefergehende Informationen gewünscht werden, die außer in persönlichen Gesprächen nicht zugänglich waren. Also – der Arbeitsauftrag war klar!

Hier seht ihr nun das erste Ergebnis. Bitte fühlt euch frei, Wünsche und Kritik anzubringen. Wir sehen diese Seite und besonders den Blog als einen kontinuierlichen Prozess.

Bleibt gesund!